zurück
 
Samstag, 9. Juni 2007
 
10.00 Uhr -13.00 Uhr in den Kunstarkaden
Comic-Führung & -ZeichnerInnen-Workshop
Künstler der „World of Comics“ (WOC) führen durch Rolf Kaukas Welt von „Fix & Foxi“ und ihre eigene Manga-Ausstellung „Die Zauberflöte“. Die TeilnehmerInnen lernen die Comics kennen, erwecken sie zu neuem Leben oder können eigene Figuren entwickeln. Zwei erfahrene Lehrer machen die Schritte von den ersten Grundlagen des Comiczeichnens bis zum letzten Strich anschaulich. Anmeldung in der Kinder- und Jugendkulturwerkstatt Pasinger Fabrik unter
Tel: 089/888 88 06. WOC-Kursleiter: Samar Ertsey und Franzis Chibiryu / TeilnehmerInnen-Alter: ab 8 Jahre / Max. jeweils 15 TeilnehmerInnen pro Workshop / Unkostenbeitrag: 5,- €
13.00 Uhr - 14.00 Uhr in den Kunstarkaden
Künstlergespräch mit Charles Berberian (Monsieur Jean) und Christophe Blain (Isaak der Pirat) Moderation: Klaus Schikowski (Comixene) Kunstarkaden
14.00 Uhr -15.00 Uhr Altes Rathaus
Cosplay Wettbewerb mit Preisverleihung
Wettbewerb mit Preisverleihung mit dem Animexx e.V. Die besten Kostüme und Auftritte gewinnen tolle Mangapreise von Carlsen Verlag, Egmont Ehapa und Panini Comics.
14.00 Uhr -15.00 Uhr in den Kunstarkaden
comic-dia-slight-show
"OHNE AMOK“ von Andreas Eikenroth und Hess Paul
Inspiriert durch die Kurzgeschichtensammlung 'Ohne Amok' von Hess Paul (Bench Press Publishing, 2001) hat Comiczeichner Andreas AE Eikenroth drei darin enthaltene Stories zu einer destilliert und als Comic umgesetzt.
Handlung ist ein willkürlich ausgesuchter Tag eines Mannes aus einer Kette von ähnlich unaufgeregten Tagen, die nur durch deren Aufladung im Kopf des Mannes erträglich werden. Das gemeinsame Comic-Projekt der beiden Gießener ergab sich aus der für beide verblüffend weitgehenden Übereinstimmung in Bezug auf Umsetzung und Stil der Geschichte und der Idee AEs, die Bilder in Bewegung zu bringen. "
15.00 Uhr -16.00 Uhr in den Kunstarkaden
Comic Café: Astroboy Live
Die Bat Boys spielen ihre Musik live zu Zeichentrickfilmen mit Astro Boy. Heiner Lünstedt informiert über die 60-jährige Geschichte der Mangas und deren Urvater Osamu Tezuka. Reiseimpressionen seiner Tokio-Reise Ende letzten Jahres bringt sein Gast, der Schlierseer Nachwuchszeichner Simon Sieber, mit - u. a. über das Museum des legendären Trickfilmstudios Ghibli.
16.00 Uhr -17.00 Uhr in den Kunstarkaden
Vortrag von Helmut Kronthaler: V for Vendetta von Alan Moore und David Lloyd.
Terror als romantischer Akt in einem Comic vor dem 11. September.
18.00 - 19.00 Altes Rathaus
Heiners Comic-Talkshow: L wie Lloyd
Zum Klassiker "V wie Vendetta" steuerte David Lloyd nicht nur die Zeichnungen bei, sondern auch die Idee den maskierten Rächer als Guy Fawkes zu verkleiden. An der Verfilmung des Stoffes war er ebenfalls beteiligt. Aktuell liegt sein Comic "Kickback" (Ehapa) vor. Lloyd gibt spannende Einblicke in die Welt der britischen Comic-Industrie und der US-Comic-Verfilmungen.
19.00 - 20.00 Altes Rathaus
Preisverleihung ICOM - Independent Comic Preis 2007
Bereits seit 1994 vergibt der Interessenverband Comic e.V (ICOM) seinen renommierten Independentpreis in den Kategorien Bester Independent Comic, Bester Kurzcomic, Herausragendes Szenario, Herausragendes Artwork, Sonderpreis der Jury für eine bemerkenswerte Comicpublikation, Sonderpreis der Jury für eine besondere Leistung oder Publikation.
im Anschluß ca. 20.00 Altes Rathaus
Die Sharkey & Fil Show
21.00-22.00 Altes Rathaus, Verleihung des Goldenen Spacken 2007
Comicgate.de und der Verlag Schwarzer Turm verleihen wieder den Spaß-an-der-Freude-Preis "Der Goldene Spacken", diesmal unter dem Motto "Saturday Night Spack" und
illustriert von Wittek.
ab 22.00 NICE!- Comicparty im Zerwirk, Ledererstr. 3
Alle Festivalbesucher, Aussteller, Künstler und Mitwirkenden sind zu unserer großen
Party ins Gewölbe im Zerwirk eingeladen. Das Zerwirk ist nur 100 m die Sparkassenstrasse
runter, gleich links ums Eck. Die Perfekte NICE - Party!
 
zurück